Biometrische Passfotos

Qualitativ hochwertige Fotos sind die Grundlage einer einwandfreien Wiedergabe des Bildes und Voraussetzung für die Anwendung der Gesichtsbiometrie in Pässen und Personalausweisen.

Der Dokumentenbewerber ist grundsätzlich ohne Kopfbedeckung abzubilden. Die Passbehörde kann vom Gebot der fehlenden Kopfbedeckung insbesondere aus religiösen Gründen, von den übrigen Anforderungen aus medizinischen Gründen, die nicht nur vorübergehender Art sind, Ausnahmen zulassen.

Passfotos können sofort gemacht und mitgenommen werden. Keine Anmeldung erforderlich.

News

Bilder von neuen Veranstaltungen sind in der Bildergalerie einzusehen.

Öffnungszeiten

Mo – Fr :
10.00-12.00 Uhr 15.00-17.00 Uhr
Sa:
10.00-12.00 Uhr